Presse-Service2020-03-17T22:19:45+01:00

Presse-Service

Aviso: Digitale und KI-Pathologie – Zugänglichkeit für alle Patient:innen sicherstellen

Die Österreichische Gesellschaft für Klinische Pathologie und Molekularpathologie (https://oegpath.at) begeht ihre diesjährige Frühjahrstagung unter dem Titel "7th Pannonian Congress of Pathology" zwischen 7. und 9. März im Techgate Vienna in Wien. Über 200 Patholog:innen aus Österreich, Kroatien, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und aus der Ukraine werden erwartet. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, den 6. März 2024, um 10:00h eine hybrid durchgeführte Pressekonferenz mit ÖGPath-Präsident Prim. Dr. Alexander Nader, MSc, Univ.-Prof. Dr. Martin Klimpfinger und Univ.-Prof.in Dr.in Eva Compérat, ÖGPath-President-elect, zum Thema "Digitale und KI-Pathologie: Zugänglichkeit für alle Patient:innen sicherstellen" statt.

Von |Februar 28th, 2024|Kategorien: ÖGPath, Österreichische Gesellschaft für Klinische Pathologie und Molekularpathologie|Schlagwörter: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Aviso: Digitale und KI-Pathologie – Zugänglichkeit für alle Patient:innen sicherstellen

Wiener Ordensspitäler: Neonatologie im St. Josef Krankenhaus mit sechs neuen Intensivbetten

Seit kurzem verfügt die Neonatologie im St. Josef Krankenhaus Wien über sechs neonatologische Intensivbetten, so genannte "NICU-Betten".

Von |Dezember 18th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Neonatologie im St. Josef Krankenhaus mit sechs neuen Intensivbetten

Wiener Ordensspitäler: 220 Robotik-OPs im ersten Jahr auf der Urologie der Barmherzigen Schwestern

Seit einem Jahr führt das Team der Urologie im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien an je zwei OP-Tagen pro Woche bis zu vier Operationen mit ihrem neuen OP-Robotersystem durch, während der übrigen drei Tage wird das System seitens der Chirurgie genützt. Mit rund 170 Eingriffen von insgesamt 220 ist die Prostatektomie die am häufigsten durchgeführte Operation seitens der Urologie.

Von |Dezember 10th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: 220 Robotik-OPs im ersten Jahr auf der Urologie der Barmherzigen Schwestern

Wiener Ordensspitäler: Barmherzige Brüder bieten Pflege-Lernstation an der Chirurgie

Noch bis Ende November läuft der 5. Durchgang von "Nursing in Action: Studierende im Einsatz". Das vierwöchige Programm für 15 Studierende der Gesundheits- und Krankenpflege bietet eine praxisnahe Ausbildung im Rahmen der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder. Die im Studienplan integrierte "Lernstation" an einer Chirurgie gibt es bis dato nur bei den Barmherzigen Brüdern in Wien und wurde dort entwickelt.

Von |November 27th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Barmherzige Brüder bieten Pflege-Lernstation an der Chirurgie

Wiener Ordensspitäler: Akutgeriatrische Tagesklinik im Franziskus Spital hilft, wieder selbständig zu werden

Ein Unfall, ein orthopädischer Eingriff, eine Herz-Kreislauferkrankung, Schmerzprobleme oder eine Stoffwechsel-Erkrankung können zu Bewegungseinschränkungen und Muskelabbau führen. Oft steht damit auch eine gewisse Pflegebedürftigkeit im Raum. Hier setzt die Akutgeriatrie und Remobilisation im Franziskus Spital Landstraße an.

Von |November 17th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Akutgeriatrische Tagesklinik im Franziskus Spital hilft, wieder selbständig zu werden

Wiener Ordensspitäler: Krankenhaus Barmherzige Brüder Wien, Franziskus Spital und Vinzenz Gruppe stärken das Berufsbild der Pflege

Mit dem Slogan "pflegeistmehr" setzt das Barmherzige Brüder Krankenhaus seit Herbst auf die Stärkung des Berufsbilds der Pflege im Sinne von Authentizität und Nahbarkeit. Neben zahlreichen multimedialen Kanälen ist das Zentrum der Kampagne die Website www.pflegeistmehr.at. Auch die anderen Wiener Ordensspitäler werben aktiv um Mitarbeiter:innen. Im Franziskus Spital gibt es zahlreiche Initiativen, um sowohl für zukünftige Kolleg:innen als auch für bestehende Mitarbeiter:innen ein interessanter und attraktiver Arbeitsplatz zu sein. Die Vinzenz Gruppe in Wien ist derzeit mit einer Pflegekampagne vor allem auf Social Media aktiv, inseriert aber auch in Fachmedien, auf Citylights und momentan sogar auf drei Straßenbahnlinien.

Von |November 3rd, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Krankenhaus Barmherzige Brüder Wien, Franziskus Spital und Vinzenz Gruppe stärken das Berufsbild der Pflege

Wiener Ordensspitäler: St. Josef Krankenhaus Wien ist stolz auf 15 Jahre Brustgesundheitszentrum

2008 wurde im St. Josef Krankenhaus Wien das Brustgesundheitszentrum (BGZ) gegründet. Das komplexe Ziel damals: Die Zentralisierung einer medizinischen Leistung mit eigenen Geräten und spezifischem Know-how an einem Standort. Das Projekt funktionierte: Mittlerweile werden jährlich rund 330 Patientinnen mit der Erstdiagnose Brustkrebs behandelt. Patientinnen profitieren von vollständiger Diagnostik über Mamma- und plastisch-rekonstruktive Chirurgie bis hin zur medikamentösen Therapie. Leistungen, die extern durchgeführt werden müssen, werden durch das Team im Sinne eines "One-Stop-Shops" organisiert. Als Kernelement fungiert das multiprofessionelle Tumorboard, das sich wöchentlich trifft.

Von |Oktober 26th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: St. Josef Krankenhaus Wien ist stolz auf 15 Jahre Brustgesundheitszentrum

Wiener Ordensspitäler: Neue Geschäftsführerinnen im Göttlicher Heiland Krankenhaus und im Herz-Jesu Krankenhaus Wien

Ganz im Zeichen personeller Veränderung steht der heurige Herbst im Göttlicher Heiland Krankenhaus und im Herz-Jesu Krankenhaus Wien. Mag. David Pötz, MSc, LL.M., wechselte von der Geschäftsführung der beiden Häuser in die Geschäftsführung der Vinzenz Gruppe Wien Holding. Mag.a KommR Michaela Latzelsberger übernahm somit die Geschäftsführung im Göttlicher Heiland Krankenhaus, das Herz-Jesu Krankenhaus wird nunmehr von Mag.a Elvira Czech, MBA, geführt. "Mein Ziel ist es, gemeinsam mit den erfahrenen Mitarbeiter:innen im Göttlicher Heiland Krankenhaus durch professionelle Zusammenarbeit, Weiterentwicklung und Innovation unseren Patient:innen weiterhin die bestmögliche moderne medizinische Versorgung zu bieten", so Michaela Latzelsberger. "Im Herz-Jesu-Krankenhaus erbringen wir nicht nur medizinische Leistungen auf höchstem Niveau, wir entwickeln unsere Gesundheitsangebote stetig weiter, um den heutigen und künftigen Bedürfnissen der Patient:innen bestmöglich zu begegnen", unterstrich auch Elvira Czech.

Von |Oktober 16th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Neue Geschäftsführerinnen im Göttlicher Heiland Krankenhaus und im Herz-Jesu Krankenhaus Wien

Wiener Ordensspitäler: Innenhofzubau im Herz-Jesu Krankenhaus als gelebte Versorgungspartnerschaft für die Wiener Bevölkerung

Auf dem Gelände des Herz-Jesu Krankenhauses ist ein neuer Gebäudeteil entstanden, der mit direkter Rettungszufahrt zur ebenerdig erreichbaren Ambulanz, Tiefgarage, neuen Stationen und OP-Trakt eine hochmoderne Infrastruktur bietet. Der Innenhofzubau wurde kürzlich eröffnet.

Von |September 24th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Innenhofzubau im Herz-Jesu Krankenhaus als gelebte Versorgungspartnerschaft für die Wiener Bevölkerung

Wiener Ordensspitäler: Orthopädisches Spital Speising – Eingriffsraum entlastet Zentral-OP und Tagesklinik

Im Orthopädischen Spital Speising setzt man auf eine rasche Entlassung von Patient:innen nach Operationen. Bestimmte Operationen erlauben es sogar, gleich danach heimzugehen, wenn einige Dinge beachtet werden: Zwei Wochen lang Ruhe, regelmäßige Hochlagerungen der betroffenen Extremität und nur leichte Belastungen. Möglich wird das durch einen Eingriffsraum, eingebettet in ein ausgeklügeltes Konzept, das den Zentral-OP und die Tagesklinik entlastet.

Von |September 4th, 2023|Kategorien: Wiener Ordensspitäler|Schlagwörter: , , , |Kommentare deaktiviert für Wiener Ordensspitäler: Orthopädisches Spital Speising – Eingriffsraum entlastet Zentral-OP und Tagesklinik
Nach oben