Die Österreichische Kardiologische Gesellschaft plant für die Zeit zwischen 1. und 3. November 2020 ihre Jahrestagung unter dem Motto „Präventive Herzmedizin – neu definiert. Rechtzeitig vorbeugen, erkennen und behandeln“. Passend zum Generalthema Prävention und unter dem Eindruck von COVID-19 hat die ÖKG in den vergangenen Wochen an einer Kampagne gearbeitet, die der traditionell stark emotionalisierten Impfdiskussion in Österreich fachliche Inhalte zu den Themen Grippe- und Pneumokokken-Impfung aus Sicht der medizinischen Wissenschaft und der kardiologischen Erfahrung hinzustellt. Aus diesem Anlass findet am kommenden Donnerstag eine Pressekonferenz mit ÖKG-Präsident Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Siostrzonek (Ordensklinikum Linz), ÖKG-President Elect und -Generalsekretär Univ.-Prof. Dr. Metzler, MSc, Ärztekammer-Präsident Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, PhD, und PDin Mag.a Dr.in Maria Paulke-Korinek, PhD, DTM vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, statt. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen – für Film- und Fotogelegenheiten ist gesorgt. Aufgrund der aktuellen Sicherheitsvorgaben ist die Zahl an verfügbaren Plätzen vor Ort begrenzt. Eine Anmeldung unter office@eipeldauer-consulting.com ist deshalb erforderlich. Ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden.

Kardiologen, Ärztekammer und Gesundheitsministerium präsentieren wissenschaftsbasierte Impfkampagne und Inhalte der ÖKG-Jahrestagung

Datum: 22. Oktober 2020, 10:30 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

 

Rückfragehinweis:

Eipeldauer-Consulting e.U.

Mag. Michael Eipeldauer

+43 676 9 222 475

michael@eipeldauer-consulting.com

www.eipeldauer-consulting.com